Hippolit-Kirchengemeinde Amelinghausen
Hör





                   Herzlich willkommen auf der Seite der Hippolit-Bücherei





Seit 2006 besteht die Ev. Öffentliche Bücherei (EÖB) in der Trägerschaft der Hippolit-Gemeinde.

Die Bücherei steht allen Interessierten zur Verfügung und wird ehrenamtlich geführt von z.Z. 10 Mitarbeiterinnen.

Wir bieten Ihnen ca. 2.000 Medien zur Ausleihe an. Neben Büchern für alle Altersgruppen und viele Interessensbereiche finden Sie bei uns auch Hörbücher (CD) und Filme (DVD) sowie tiptoi-Medien.

Die Nutzung ist für Sie völlig kostenlos. Anmeldung genügt!

Der Bestand wird kontinuierlich aktualisiert durch monatliche Neuerwerbungen.

Sie finden uns im Gemeindehaus im 1.Stock links.

Unsere Öffnungszeiten:

  • Mittwoch 10:30 – 12:00 Uhr
  • Donnerstag 16:00 – 18:00 Uhr
  • Freitag 16:00 – 18:00 Uhr

Telefonisch erreichen Sie uns während der Öffnungszeiten unter 04132 – 9349743, per mail unter hippolit.buecherei@gmail.com.

Auf dieser Seite informieren wir Sie regelmäßig über neu eingestellte Medien sowie unsere Veranstaltungen.

Weiter unten finden Sie einen Katalog mit den Neuerwerbungen der vergangenen 12 Monate.

Viel Spaß beim Stöbern, Entdecken und Vorfreuen wünscht

Ihr Büchereiteam

 


                


  

In den Sommerferien (28.06. - 08.08.) bleibt die Bücherei freitags geschlossen 


                      









Frisch eingetroffen: 25 neue Hörbücher für Erwachsene



Neu in der Bücherei (Mai 2018)

Für Erwachsene



Susann Pásztor, Und dann steht einer auf und öffnet das Fenster

Eine berührende Geschichte über die Schönheit des Lebens und die erstaunliche Entwicklung einer Vater-Sohn-Beziehung
Wie begegnet man einer Frau, die höchstens noch ein halbes Jahr zu leben hat? Fred glaubt es zu wissen. Er ist alleinerziehender Vater und hat sich zum ehrenamtlichen Sterbebegleiter ausbilden lassen, um seinem Leben mehr Sinn zu geben. Aber Karla, stark, spröde und eigensinnig, arrangiert sich schon selbst mit ihrem bevorstehenden Tod und möchte nur etwas menschliche Nähe - zu ihren Bedingungen.
Als Freds Versuch, sie mit ihrer Vergangenheit zu versöhnen, grandios scheitert, ist es nur noch Phil, sein 13-jähriger Sohn, der Karla besuchen darf, um ihre Konzertfotos zu archivieren. Dann trifft Hausmeister Klaffki in einer kritischen Situation die richtige Entscheidung - und verhilft Fred zu einer zweiten Chance.
Susann Pásztor erzählt in ihrem dritten Roman eine berührende Geschichte über die erstaunliche Entwicklung einer Vater-Sohn-Beziehung - unpathetisch und humorvoll, einfühlsam und mit sicherem Gespür für menschliche Gefühlslagen.


 
Haruki Murakami, Die Ermordung des Commendatore II - Eine Metapher wandelt sich

Lesen Sie in 'Die Ermordung des Commendatore Band 2: Eine Metapher wandelt sich' wie die Geschichte des jungen Malers weitergeht.
Mit dem Porträt der 13-jährigen Marie wächst allmählich das Selbstvertrauen des jungen Malers in seinen eigenen Stil. Die wiedergewonnene Sicherheit hilft ihm, das Ende seiner Ehe zu verarbeiten. Während der Sitzungen freunden sich das Mädchen und der Maler an. Er ist beeindruckt und erschrocken zugleich von Maries Klugheit und Scharfsinn. Mit ihr kehrt die Erinnerung an seine kleine Schwester zurück, deren Tod er nie überwunden und nach der er in jeder Frau gesucht hat. Auch in seiner eigenen, die, wie er erfährt, schwanger ist. Als Marie verschwindet, ist er fest davon überzeugt, dass dies im Zusammenhang mit dem Gemälde 'Die Ermordung des Commendatore' steht und dass nur das Gemälde und sein Maler ihm den Weg weisen können, um Marie zu finden. Ein Weg, der durch eine Luke in eine andere Welt führt.
'Eine Metapher wandelt sich' ist die Fortsetzung von Band 1 'Eine Idee erscheint' des Romans 'Die Ermordung des Commendatore'.



Anja Kampmann, Wie hoch die Wasser steigen

Wenzel Groszak, Ölbohrarbeiter auf einer Plattform mitten im Meer, verliert in einer stürmischen Nacht seinen einzigen Freund. Nach dessen Tod reist Wenzel nach Ungarn, bringt dessen Sachen zur Familie. Und jetzt? Soll er zurück auf eine Plattform? Vor der westafrikanischen Küste wird er seine Arbeitskleider wegwerfen, wird über Malta und Italien aufbrechen nach Norden, in ein erloschenes Ruhrgebiet, seine frühere Heimat. Und je näher er seiner großen Liebe Milena kommt, desto offener scheint ihm, ob er noch zurückfinden kann. Anja Kampmanns überraschender Roman erzählt in dichter, poetischer Sprache von der Rückkehr aus der Fremde, vom Versuch, aus einer bodenlosen Arbeitswelt zurückzufinden ins eigene Leben.



Gil Ribeiro, Lost in Fuseta - Spur der Schatten

Nach dem fulminanten Start seiner Krimireihe um Leander Lost, den so ungewöhnlichen wie liebenswerten Hamburger Kommissar in Diensten der portugiesischen Policia Judiciária, führt uns Gil Ribeiro mit "Lost in Fuseta - Spur der Schatten" in einen äußerst spannenden Fall, dessen Hintergründe um die koloniale Vergangenheit Portugals kreisen.
"Ich habe das Gefühl, ich bin jetzt angekommen", hatte Leander Lost schwer verletzt, aber glücklich zu seinen neuen portugiesischen Kollegen gesagt, nachdem sie in ihrem ersten gemeinsamen Fall den schmutzigen Geschäften eines Wasserversorgers an der Algarve auf die Schliche gekommen waren - und nachdem Lost endlich verstanden hatte, wie man einen gelungenen Witz macht. So stürzt sich der schlaksige Deutsche und Asperger-Autist gemeinsam mit den Sub-Inspektoren Graciana Rosado und Carlos Esteves in die Ermittlungen um eine verschwundene Kollegin - zumal er fasziniert ist von der Tochter der Verschwundenen, die ähnlich eigenwillig auf die Welt zu blicken scheint wie er ...
Erneut erzählt Gil Ribeiro mit Dialogwitz und einer solchen Herzenswärme von Leander Lost und seinen Kollegen - man möchte am liebsten sofort an die Algarve reisen, um diese fantastischen Leute kennenzulernen und mitzuermitteln.



Ferdinand von Schirach, Strafe

Was ist Wahrheit? Was ist Wirklichkeit? Wie wurden wir, wer wir sind?
Ferdinand von Schirach beschreibt in dem Buch "Strafe" zwölf Schicksale. Wie schon in den beiden Bänden "Verbrechen" und "Schuld" zeigt er, wie schwer es ist, einem Menschen gerecht zu werden und wie voreilig unsere Begriffe von "gut" und "böse" oft sind.
Ferdinand von Schirach verurteilt nie. In ruhiger, distanzierter Gelassenheit und zugleich voller Empathie erzählt er von Einsamkeit und Fremdheit, von dem Streben nach Glück und dem Scheitern. Seine Geschichten sind Erzählungen über uns selbst.



Paula Hawkins, Into the Water

Der neue Spannungsroman von Paula Hawkins nach dem internationalen Nr.-1-Bestseller Girl on the Train."Julia, ich bin's. Du musst mich anrufen. Bitte, Julia. Es ist wichtig ..." In den letzten Tagen vor ihrem Tod rief Nel Abbott ihre Schwester an. Julia nahm nicht ab, ignorierte den Hilferuf. Jetzt ist Nel tot. Sie sei gesprungen, heißt es. Julia kehrt nach Beckford zurück, um sich um ihre Nichte zu kümmern. Doch sie hat Angst. Angst vor diesem Ort, an den sie niemals zurückkehren wollte. Vor lang begrabenen Erinnerungen, vor dem alten Haus am Fluss, vor der Gewissheit, dass Nel niemals gesprungen wäre. Und am meisten fürchtet Julia das Wasser und den Ort, den sie Drowning Pool nennen ...



Kathrin Hanke/Claudia Schröder, Eisheide

'So, Katharina, das Spiel beginnt. Du erhältst ab sofort täglich eine Frage von mir, die das Leben deines Kollegen Benjamin Rehder betrifft. Für jede falsche Antwort werde ich Benjamin bestrafen. Wie, das überlasse ich deiner Fantasie. Es sind noch zwölf Tage bis zum Heiligen Abend …'
Mitten im Weihnachtstrubel verschwindet Hauptkommissar Benjamin Rehder spurlos. Seine Kollegin Kommissarin Katharina von Hagemann ahnt, dass er sich in großer Gefahr befindet. Da bekommt sie plötzlich anonym eine Aufforderung zu einem makabren Spiel. Zwangsläufig beginnt sie in seinem Privatleben nachzuforschen und erfährt Dinge, die sie lieber nicht gewusst hätte. Wird sie es schaffen, Rehders Leben zu retten?



Kathrin Hanke/Claudia Schröder, Heideglut

In der Lüneburger Heide brennt es lichterloh. Zuerst sieht alles nach einem unglückseligen Zufallsbrand aus, entfacht durch pure Unachtsamkeit. Bei den Löscharbeiten wird jedoch eine verkohlte Leiche gefunden. Das ruft Kommissarin Katharina von Hagemann und ihre Kollegen auf den Plan - war es ein Unfall oder Mord? Die grausame Antwort lässt nicht lange auf sich warten, weitere Brände in der Umgebung folgen, doch der Täter ist kein klassischer Brandstifter. Der Feuerteufel ist mehr: Ein Serienmörder, der in jedem Feuer einen Menschen verbrennen lässt.


Johannes Wilkes, Strandkorb 513

Stürmischer Wind peitscht den menschenleeren Strand von Spiekeroog. Nur ein einsamer Urlauber trotzt dem Wetter. Und entdeckt im Strandkorb 513 einen Mann, den Körper merkwürdig verrenkt. Der schläft doch nicht, der ist tot! Karl-Dieter holt seinen Freund, Kriminalkommissar Mütze. Und dann stehen sie gemeinsam vor dem Strandkorb – er ist leer und sorgfältig vergittert.
Keine Leiche, kein Mord. Basta. Die beiden Freunde genießen ihre Inselferien. Bis eine Tote am Strand gefunden wird. Der Inselpolizist Ahsen, spezialisiert auf das Auffinden von gestohlenen Bollerwagen, gibt sich mit der Erklärung Selbstmord zufrieden. Aber es gibt eine Verbindung zwischen der toten Frau und dem mysteriösen Strandkorb 513. Nun nimmt Mütze, unterstützt von Ahsen und Karl-Dieter, die Ermittlungen auf. Noch ahnen sie nicht, in welche Abgründe sie schauen werden …


Für Kinder



Der beste erste Schultag

Endlich ist es so weit: Leo kommt in die Schule! Schon der Schulweg ist aufregend und im Klassenzimmer erwartet Leo und seine neuen Freunde eine ganz besondere Überraschung! Was sich wohl in der geheimnisvollen Schultüte verbirgt?

Mit der Reihe Bildermaus können Kinder schon ab 5 Jahren (Vorschule) spielerisch lesen lernen mit Bildern: Jedes Hauptwort ist durch ein Bild ersetzt.


Bilderbuch

Himpelchen und Pimpelchen

Kinder lieben Reime wegen ihrer Wiederholungen. Das regt zum Mitsprechen an und hilft, die Struktur der Sprache kennenzulernen. In diesem Buch wurden 10 beliebte und bekannte Kinderreime nett illustriert in Szene gesetzt. Durch die Spielanleitungen können die Reime zusätzlich nachgespielt werden, was den Spaß an den Sprachspielen erhöht und die Motorik schult. So macht es Eltern und Kindern gleich noch mehr Spaß!

Hörbücher

für Erwachsene

Hakan Nesser, Die Schwalbe, die Katze, die Rose und der Tod

Ein Priester, der von einem Zug überfahren wird. Ein Mädchen, das spurlos verschwindet. Eine Mutter, die niemand vermisst. Welche Verbindung besteht zwischen den Schicksalen dieser Personen? Als der ehemalige Kommissar Van Veeteren die Geborgenheit seines Antiquariats verlässt, um einigen mysteriösen Todesfällen nachzugehen, stößt er auf ein deutliches Muster aus der Bücherwelt. Blake. Musil. Rilke...

für Kinder


Der magische Blumenladen - Ein Geheimnis kommt selten allein

Für Violet gibt es nichts Schöneres, als die Nachmittage im Blumenladen ihrer Tante Abigail zu verbringen. Doch immer wieder kommen Leute in den Laden, die heimlich mit Abigail flüstern und ohne Blumen wieder gehen. Zusammen mit den Zwillingen Jack und Zack will Violet den Geheimnissen ihrer Tante auf die Spur kommen – und findet heraus, dass ihre Tante Menschen mit Blumenmagie glücklich macht. Das will sie auch! Ihre erste Mission: einer Mitschülerin helfen, die vor dem wichtigsten Klavierkonzert ihres Lebens steht.

Film


Das Schmuckstück

Frankreich, im Jahre 1977: Suzanne Pujol ist die klassische, biedere Hausfrau. Während ihr Mann Robert den typischen Patriarchen mimt, putzt und kocht sie und kümmert sich um die Familie. Robert leitet eine Fabrik und ist wegen seiner schroffen und überheblichen Art bei seinen Arbeitern nicht sonderlich beliebt. Auch seine Familie kann ihn nicht besonders gut leiden. Vor Frauen, besonders vor seiner eigenen, hat er wenig bis überhaupt keinen Respekt. Seine Einstellung ist klar: Es reicht, wenn eine Frau die Meinung des Mannes teilt, da braucht sie keine eigene zu haben! Eines Tages jedoch erleidet Robert einen Herzinfarkt, so dass plötzlich Suzanne in der Fabrik als Ersatz für ihren Mann einspringen und den Posten der Direktorin übernehmen muss. Zur großen Überraschung aller, erweist sie sich dabei als äußerst fähig. Als Robert schließlich wieder auf den Beinen ist und seine alte Stellung als Chef zurück haben möchte, wird die Sache kompliziert


Neu in der Bücherei (April 2018)


Für Erwachsene


Maja Lunde, Die Geschichte des Wassers

Norwegen, 2017. Die fast 70-jährige Umweltaktivistin Signe begibt sich auf eine riskante Reise: Mit einem Segelboot versucht sie die französische Küste zu erreichen. An Bord eine Fracht, die das Schicksal des blauen Planeten verändern kann.
Frankreich, 2041. Eine große Dürre zwingt die Menschen Südeuropas zur Flucht in den Norden, es ist längst nicht genug Trinkwasser für alle da. Doch bei dem jungen Vater David und seiner Tochter Lou keimt Hoffnung auf, als sie in einem vertrockneten Garten ein uraltes Segelboot entdecken. Signes Segelboot.
Virtuos verknüpft Maja Lunde das Leben und Lieben der Menschen mit dem, woraus alles Leben gemacht ist: dem Wasser. Ihr neuer Roman ist eine Feier des Wassers in seiner elementaren Kraft und ergreifende Warnung vor seiner Endlichkeit.


Haruki Murakami, Die Ermordung des Commendatore - Eine Idee erscheint

Allein reist der namenlose Erzähler und Maler ziellos durch Japan. Schließlich zieht er sich in ein abgelegenes Haus, das einem berühmten Künstler gehört, zurück. Eines Tages erhält er ein äußerst lukratives Angebot. Er soll das Porträt eines reichen Mannes anfertigen. Nach einigem Zögern nimmt er an, und Wataru Menshiki sitzt ihm fortan Modell. Doch der Ich-Erzähler findet nicht zu seiner alten Fertigkeit zurück. Das, was Menshiki ausmacht, kann er nicht erfassen. Wer ist dieser Mann, dessen Bildnis er keine Tiefe verleihen kann?
Durch einen Zufall entdeckt der junge Maler auf dem Dachboden ein meisterhaftes Gemälde. Es trägt den Titel 'Die Ermordung des Commendatore'. Er ist wie besessen von dem Bild, mit dessen Auffinden zunehmend merkwürdige Dinge um ihn herum geschehen, so als würde sich eine andere Welt öffnen. Mit wem könnte er darüber reden? Da ist keiner außer Menshiki, den er kennt. Soll er sich ihm wirklich anvertrauen? Als er es tut, erkennt der Ich-Erzähler, dass Menshiki einen ungeahnten Einfluss auf sein Leben hat.

"Einer der genialsten Erzähler der Welt!" DENIS SCHECK


Klaus Modick, Keyserlings Geheimnis

Eduard von Keyserling - Außenseiter, adeliger Dandy, Dichter von europäischem Rang. Klaus Modick erzählt in seinem neuen Roman von Liebe und Verrat und von einem Schriftsteller, den die Vergangenheit einholt.
Im Jahr 1901 lädt der Dramatiker Max Halbe einige seiner Schwabinger Freunde ein, die Sommerfrische am Starnberger See zu verbringen. Keyserling, arriviert beim Publikum und unter den Kollegen beliebt, sitzt dort in jenen Tagen dem Maler Lovis Corinth Modell. Das legendäre Porträt wird den von der Syphilis gezeichneten Autor in geradezu faszinierender Hässlichkeit zeigen. Während ihrer Sitzungen erkundigt sich Corinth wiederholt nach der Vergangenheit des baltischen Grafen, nach seiner Jugend und Studentenzeit, um die sich Gerüchte ranken, bekommt jedoch nur ausweichende Antworten. Bei einem Konzertbesuch mit Frank Wedekind begegnet Keyserling einer Sängerin, die ihm trotz des unbekannten Namens merkwürdig vertraut erscheint. Handelt es sich womöglich um jene Frau, die ihn vor mehr als zwanzig Jahren in den Skandal verwickelte, der ihn zur Flucht nach Wien zwang und in Adelskreisen zur Persona non grata werden ließ?
Nach seinem Bestseller "Konzert ohne Dichter" gelingt Klaus Modick erneut ein unvergesslicher Künstlerroman. Ironisch, atmosphärisch, klug und spannend.


Andreas Föhr, Totensonntag

Im Herbst 1992 ist Clemens Wallner frischgebackener Kriminalkommissar. Bei einem Besäufnis auf einer Berghütte am Tegernsee, zu dem Kreuthner ihn mitgenommen hatte, geraten beide in eine Geiselnahme. Dabei erfährt Wallner von einer dramatischen Geschichte, die sich in den letzten Tagen des Zweiten Weltkriegs ereignet hat und die Kreuthner alias "Leichen-Leo" den Hinweis zur Entdeckung seiner ersten Toten liefert: ein Skelett in einem edelsteinbesetzten Sarg mit einer Kugel im Schädel ...






Für Kinder

Ferien gut, alles gut

2 Romane in einem Band. Super Unterhaltung für Mädchen im Alter von 12 - 15 Jahren.

Aus der Reihe "Freche Mädchen, freche Bücher"


Abenteuer im Baumhaus

Pünktlich zum Ferienbeginn gibt es eine tolle Überraschung für Toni: ein Baumhaus! Und Toni hat auch schon eine Idee. Sie eröffnet dort ein echtes Fundbüro mit ihren Freunden Maja und Kamillo. Als die drei einen Geldbeutel auf der Straße finden, können sie ihr Glück kaum glauben. Doch plötzlich ist der Geldbeutel verschwunden - und Kamillo auch. Ist der beste Freund etwa ein Dieb?

Aus der Reihe "Der Bücherbär - Wir lesen zusammen 1. Klasse"











Hörbücher


Marc-Uwe Kling, QualityLand

Willkommen in QualityLand! In der Zukunft ist alles durch Algorithmen optimiert: QualityPartner weiß, wer am besten zu dir passt. Das selbstfahrende Auto weiß, wo du hinwillst. Und wer bei TheShop angemeldet ist, bekommt alle Produkte, die er bewusst oder unbewusst haben will, automatisch zugeschickt. Kein Mensch ist mehr gezwungen, schwierige Entscheidungen zu treffen - denn in QualityLand lautet die Antwort auf alle Fragen: o.k.
Trotzdem beschleicht den Maschinenverschrotter Peter immer mehr das Gefühl, dass mit dem System etwas nicht stimmt. Warum gibt es Drohnen, die an Flugangst leiden, oder Kampfroboter mit posttraumatischer Belastungsstörung? Warum werden die Maschinen immer menschlicher, aber die Menschen immer maschineller?
Marc-Uwe Kling hat die Verheißungen und das Unbehagen der digitalen Gegenwart zu einer verblüffenden Zukunftssatire verdichtet. Visionär, hintergründig - und so komisch wie die Känguru -Trilogie.
"DAS IST DER ALGORITHMUS, WO MAN MIT MUSS!"
Der neue Roman von Marc-Uwe Kling


Fredrik Backman, Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

"Ich bitte dich um Entschuldigung. Für alles, was ich in den kommenden 18 Jahren tun werde. Für alles, was ich versäumen werde. Alles, was ich nicht verstehe. Für all die Situationen, in denen ich dir schrecklich peinlich bin. Alle Ferienlager, bei denen ich mich freiwillig als Helfer melde. Alle Freundinnen, die du niemals zum Essen mit nach Hause bringst. Und dafür, dass ich meinen Mama-lag-falsch-Papa-hatte-Recht-Tanz vor anderen Leuten aufführe."
Der Bestseller-Autor Fredrik Backman hat einen hinreißenden Brief an seinen kleinen Sohn geschrieben: Humorvoll, selbstironisch und immer direkt aus dem Herzen erklärt er ihm und uns die Welt und alles, was man darüber wissen sollte. Heikko Deutschmann, gefeiert als der Mann mit der Stimme, liest mit viel Gefühl und feinem Humor. So einen Papa wünscht sich jeder.


Gaby Hauptmann, Ticket ins Paradies

Clara Flockheimer und ihre kleine Tochter wollen ihr Leben auf Mallorca verbringen - zusammen mit Andres, dem charmanten, leidenschaftlichen Koch, dessen Restaurant Clara mit ihren Ideen zu neuer Blüte verhelfen soll. Doch Andres scheint nur noch Augen für Maria Jose zu haben, der verführerischen Köchin seines neuen Restaurants - das sieht Clara sich natürlich nicht lange mit an.

Film

7 Zwerge - Männer allein im Wald

Da lebten sieben Zwerge fröhlich in einem finsteren Wald frei von jenen Wesen, die einem bekanntlich jeden Spaß verderben können: Frauen. Bis zu dem Tag, an dem Schneewittchen kommt und aus der Männerselbsthilfegruppe eine Frauenbefreiungstruppe wird, als die Prinzessin von der bösen Königin entführt wird ...


Neu in der Bücherei (März 2018)


Für Erwachsene



Rebecca Gablé, Das Spiel der Könige

England 1455: Der Bruderkrieg zwischen Lancaster und York um den englischen Thron macht den achtzehnjährigen Julian unverhofft zum Earl of Waringham. Als mit Edward IV. der erste König des Hauses York die Krone erringt, brechen für Julian schwere Zeiten an. Obwohl er ahnt, dass Edward seinem Land ein guter König sein könnte, schließt er sich dem lancastrianischen Widerstand unter der entthronten Königin Marguerite an, denn sie hat ihre ganz eigenen Methoden, sich seiner Vasallentreue zu versichern. Und die Tatsache, dass seine Zwillingsschwester eine gesuchte Verbrecherin ist, macht Julian verwundbar ...













All Age



Christopher Paolini, Eragon - Der Auftrag des Ältesten


Geschunden, aber siegreich ist Eragon aus seiner ersten Schlacht gegen den mächtigen Tyrannen Galbatorix hervorgegangen. Er ist zum Helden vieler Elfen, Zwerge und Varden geworden, doch nicht alle sind ihm wohlgesinnt. Die Kräuterfrau Angela hat einen Verräter prophezeit, der aus Eragons eigener Familie stammen soll. Eragon ist sich sicher: Der einzig lebende Verwandte ist sein Cousin Roran – aber niemals würde dieser sich gegen ihn wenden! Doch die Prophezeiung spricht: »So wird es kommen, selbst wenn du es zu verhindern suchst.«







Kinder-Sachbücher


10teilige Reihe WAS IST WAS Kindergarten

Die Reihe WAS IST WAS Kindergarten wendet sich an die Jüngsten ab 3 Jahren.
Das farbige, fröhliche Design der Bücher, viele Klappen, kleine Spiele und Experimente laden Kindergartenkinder und ihre Freunde zum Mitmachen ein.







Jahreszeiten

Welche Blumen blühen im Frühling? Wann werden die Kirschen reif? Was macht das Eichhörnchen im Winter?



Wald

Diesmal geht es in den Wald. Laub- und Nadelbäume, Gräser, Pilze, Blumen und Sträucher werden entdeckt, Blüten und Früchte inspiziert. Über die tierischen Bewohner des Waldes geben Spuren Auskunft. Und gesammeltes Naturmaterial, Blätter, Eicheln, Zapfen, Nüsse, Äste und Zweige eignen sich bestens zum Basteln am Nachmittag.



Ritterburg

Was trägt der Ritter unter seiner Rüstung? Wer kämpft beim Turnier? Wer lebt auf der Burg?



Bauernhof

Warum hat der Traktor so riesige Räder? Was fressen die Kühe am liebsten? Wie wird aus dem Getreide ein Brot?



Am Wasser

Gemeinsam geht es auf Entdeckungsreise, diesmal ans Wasser. Die Kinder folgen einem Bachlauf bis zur Quelle. Am Fluss begegnen sie Eisvogel, Rohrdommel, Schilfrohrsänger und Uferschwalbe, am See Schwan, Blesshuhn und Haubentaucher, Schwanenblume, Pfeilkraut und Sumpfdotterblume ... Und dann das Meer - allein Ebbe und Flut sind die Reise wert!



Streichelzoo

Freude im Kindergarten "Kükennest", heute geht es in den Streichelzoo! Zuvor sprechen Erzieher und Kinder über die Tiere dort. Diese lassen sich gern streicheln, doch Achtung, nur einige dürfen gefüttert werden. Tierpfleger und Tierarzt - welche Aufgaben haben sie? Was ist bei der Haltung und Pflege von Ziegen, Schafen, Kaninchen, Meerschweinchen, Esel und Pony zu beachten? Der Tag wird von einem Tier-Ratespiel gekrönt. Wer will, kann ein Kätzchen basteln oder mit einfachen Mitteln prüfen, ob ein Ei frisch ist.


Feuerwehr

Feuer, Notruf, Alarm! In der Feuerwache blinken die Warnlichter. Die Feuerwehrleute sind in Sekundenschnelle bereit und brausen los. "Fahrzeuge, die zusammen losfahren, nennt man Löschzug", erfahren die Kindergartenkinder in diesem ersten Sachbuch über das spannende Thema "Feuerwehr". Was macht man, wenn es brennt? Wie lautet der Notruf? Welche Aufgaben hat die Feuerwehr?

 

Die Zeit

Heute geht es im Kindergarten um das Thema "Zeit". Wie viele Stunden hat ein Tag? Wie heißen die Wochentage? Welche Jahreszeiten gibt es?


Eisenbahn

Im Kindergarten sind Bahnhofstage und alle spielen Eisenbahn. S-Bahn, ICE und Doppelstockzug, Regionalbahn und Schlafwagen werden vorgestellt. Wie funktionieren Eisenbahn-Fährschiffe? Was unterscheidet Personen- und Güterverkehr, Vogelfluglinie und Königslinie? Langsame und schnelle Züge, Tunnels und Eisenbahnbrücken – was gibt es nicht alles zu entdecken! Die kleine Bastelanleitung am Ende des Buches verrät, wie man aus Steichholzschachteln seine eigene Eisenbahn baut.



Ponyhof

Die ganze Woche haben die Kinder im Kindergarten viele verschiedene Pferde und Ponys gebastelt und gemalt. Heute zeigen alle ihre mitgebrachten Spielzeug-Ponys. Und morgen macht die Kindergartengruppe einen Ausflug auf einen echten Ponyhof! "WAS IST WAS Kindergarten" ist hautnah dabei: Wie geht es auf dem Ponyhof zu? Welche Ponys gibt es? Was passiert im Stall? Was braucht man zum Reiten? Krönender Abschluss - ein gemeinsamer Ausritt ins Gelände!








Film

Paris, Paris

Mitte der 30er Jahre in Paris. Die Belegschaft des Musiktheaters "Chansonia", kämpft darum, das geschlossene Haus mit einer eigenen Show wieder zu eröffnen - allen voran die drei Freunde Pigoil, Milou und Jacky. Als Pigoil das Sorgerecht von seinem Sohn Jojo entzogen wird, bricht für den arbeitslosen Bühnenarbeiter eine Welt zusammen. Die Show muss zum Erfolg werden, denn nur so hat er eine Chance, seinen geliebten Sohn zurückzubekommen. Mit der jungen Sängerin Douce finden sie einen echten Star, doch auf Douce hat nicht nur Milou, sondern auch Galapit, der Obergangster des Viertels, ein Auge geworfen. Nach einem anfänglichen Reinfall holen sich Douce und die Männer des Theaters Hilfe vom legendären Monsieur Radio, einem ehemaligen Starkomponisten. Mit seiner Hilfe stellen sie eine Show auf die Beine, wie sie Paris noch nie gesehen hat!



Der kleine Katalog

Neu in der Bücherei 

Liebe Leserin, lieber Leser,

Hier finden Sie eine Liste von Medien, die wir in den vergangenen 12 Monaten neu für Sie eingestellt haben. Vieles mehr gibt’s in der Bücherei. Viel Spaß beim Stöbern!

Sachbücher

Wigald Boning, Im Zelt

Katia Mann, Meine ungeschriebenen Memoiren

Christine Thürmer, Laufen. Essen. Schlafen.

Christine Westermann, Manchmal ist es federleicht

Peter Wohlleben, Das geheime Leben der Bäume

Romane, Erzählungen

Bachtyar Ali, Die Stadt der weißen Musiker

Isabelle Autissier, Herz auf Eis

Zsuzsa Bánk, Schlafen werden wir später

William Boyd, Die Fotografin

Elena Ferrante, Die Geschichte der gtrennten Wege (Neapolitanische Saga 3)

Elena Ferrante, Die Geschichte des verlorenen Kindes (Neapolitanische Saga 4)

Rebecca Gablé, Das Lächeln der Fortuna Waringham-Saga 1)

Rebecca Gablé, Das Spiel der Könige (Waringham-Saga 3)

Arno Geiger, Unter der Drachenwand

Lars Gustafsson, Dr. Wassers Rezept

Ulla Hahn, Wir werden erwartet (Hilla Palm 4)

Alina Herbing, Niemand ist bei den Kälbern

Dirk Husemann, Die Eispiraten

Nina Jäckle, Stillhalten

Anja Kampmann, Wie hoch die Wasser steigen

Daniel Kehlmann, Tyll

Carmen Korn, Töchter einer neuen Zeit (Jahrhundert-Trilogie Deutschland 1)

Carmen Korn, Zeiten des Aufbruchs (Jahrhundert-Trilogie Deutschland 2)

Mariana Leky, Was man von hier aus sehen kann

Pierre Lemaitre, Drei Tage und ein Leben

Hera Lind, Kuckucksnest

Maja Lunde, Die Geschichte der Bienen

Maja Lunde, Die Geschichte des Wassers

Martha Sophie Marcus, Das blaue Medaillon

Robert Menasse, Die Hauptstadt

Joachim Meyerhoff, Die Zweisamkeit der Einzelgänger (Alle Toten fliegen hoch 4)

Klaus Modick, Keyserlings Geheimnis

Jojo Moyes, Mein Herz in zwei Welten (Lou 3)

Jojo Moyes, Über uns der Himmel, unter uns das Meer

Haruki Murakami, Die Ermordung des Commendatore Bd. 1 und 2

Susann Pásztor, Und dann steht einer auf und öffnet das Fenster

Lucinda Riley, Die Perlenschwester (Sieben-Schwestern-Reihe 4)

Lucinda Riley, Der Engelsbaum

Anne B. Ragde, Sonntags in Trondheim (Das Lügenhaus 4)

Sven Regener, Wiener Straße

Rafik Schami, Die Frau, die iihren Mann auf dem Flohmarkt verkaufte

David Safier, Mieses Karma

Mary Simses, Der Sommer der Sternschnuppen

Graeme Simsion, Der Rosie-Effekt

Daniel Speck, Bella Germania

Lot Vekemans, Ein Brautkleid aus Warschau

Juli Zeh, Leere Herzen

Krimis

Jean-Luc Bannalec, Bretonisches Leuchten (Kommissar Dupin 6)

Mechtild Borrmann, Trümmerkind

Dan Brown, Origin

Rita Falk, Schweinskopf al dente (Franz Eberhofer 3)

Rita Falk, Grießnockerlaffäre (Franz Eberhofer 4)

Rita Falk, Zwetschgendatschi-Komplott (Franz Eberhofer 6)

Sebastian Fitzek, Das Joshua-Profil

Andreas Föhr, Schwarze Piste

Andreas Föhr, Wolfsschlucht

Kathrin Hanke/Claudia Kröger, Eisheide

Kathrin Hanke/Claudia Kröger, Heideglut

Paula Hawkins, Into the Water

Hjorth & Rosenfeldt, Die Menschen, die es nicht verdienen

Dominique Horwitz, Tod in Weimar

David Lagercrantz, Verschwörung (Millennium 4)

David Lagercrantz, Verfolgung (Millennium 5)

Charlotte Link, Das Echo der Schuld

Ursula Poznanski, Aquila

Gil Ribeiro, Lost in Fuseta - Spur der Schatten

Ferdinand von Schirach, Strafe

Johannes Wilkes, Strandkorb 513

All Age

Christopher Paolini, Eragon - Der Auftrag des Ältesten (Eragon 2)

Anna Seidl, Es wird keine Helden geben

Markus Stromiedel, Der Torwächter

Markus Stromiedel, Der Torwächter - Die verlorene Stadt

Markus Stromiedel, Der Torwächter - Der verbotene Turm

Kinderbücher

Abenteuer im Baumhaus

Der beste erste Schultag

Ferien gut, alles gut

Das fliegende Klassenzimmer

Pelle zieht aus und andere Weihnachtsgeschichten von Astrid Lindgren

Snöfrid aus dem Wiesental Bd. 3

Stadt, Land, Wald

Was ist Was - Dinosaurier

Bilderbücher

Doktor Tobis Tierklinik

Das Dummgeheuer Bumm

Emil auf der Baustelle

Felix fährt Eisenbahn

Das Fest vom Heiligen Martin

Finn, der Feuerrwehrelch

Guten Tag, Frau Igel

Himpelchen und Pimpelchen

Ein Hund namens Bär

Kai und Hanna am Flughafen

Der kleine Weihnachtsmann

Moritz in der Autowerkstatt

Post für Paul und Ida

Der Regenbogenfisch lernt verlieren

Unsere unglaubliche Reise in den Kindergarten

Vom Liebhaben und Kinderkriegen

WAS IST WAS Kindergarten - Am Wasser

WAS IST WS Kindergarten - Bauernhof

WAS IST WAS Kindergarten - Eisenbahn

WAS IST WAS Kindergarten - Feuerwehr

WAS IST WAS Kindergarten - Jahreszeiten

WAS IST WAS Kindergarten - Ponyhof

WAS IST WAS Kindergarten - Ritterburg

WAS IST WAS Kindergarten - Streichelzoo

WAS IST WAS Kindergarten - Wald

WAS IST WS Kindergarten - Die Zeit

Die Welt der Pferde und Ponys (tiptoi)

Die Wichtelbäckerei

Wir feiern Weihnachten

Wunderdinge der Natur

Zusammen unter einem Himmel

Hörbücher (CD)

Erwachsene

Douglas Adams, Per Anhalter durch die Galaxis

Juliet Ashton, Ein letzter Brief von dir

Fredrik Backman, Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Isabel Bogdan, Der Pfau

Marie Cristen, Beginenfeuer

Kerstin Gier, Ach, wär ich nur zu Hause geblieben

Gaby Hauptmann, Ticket ins Paradies

Tommy Jaud, Resturlaub

Marc-Uwe Kling, QualityLand

Derek B. Miller, Ein seltsamer Ort zum Sterben

Hakan Nesser, Die Schwalbe, die Katze, die Rose und der Tod

Veronika Peters, Was in zwei Koffer passt

Ralf Schmitz, Schmitz' Häuschen

Yrsa Sigurdardóttir, Nebelmord

Leonie Swann, Glennkill

Velma Wallis, Zwei alte Frauen

Kinder

Die Alsterdetektive

Hörst du, wie die Bäume sprechen?

Igraine Ohnefurcht

Jaques Cousteau - Tauchfahrt in die Tiefe

Der magische Blumenladen - Ein Geheimnis kommt selten allein

Robinson Crusoe

Filme (DVD)

Erwachsene

Die Bücherdiebin

Die Hütte - Ein Wochenende mit Gott

Er ist wieder da

LaLaLand

Luis Trenker

Paris, Paris

Das Schmuckstück

Tulpenfieber

Kinder und Jugendliche

Bibi und Tina - Mädchen gegen Jungs

Erich Kästner-Edition

Ostwind - Aufbruch nach Ora

Paddington

7 Zwerge - Männer allein im Wald

Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt