Hippolit-Kirchengemeinde Amelinghausen

Zur Hippolit-Kirchengemeinde gehören ca. 3.000 Menschen aus den Orten Amelinghausen, Bockum, Dehnsen, Diersbüttel, Ehlbeck, Etzen, Marxen a.B., Oldendorf, Rehlingen, Rehrhof und Wohlenbüttel.

1444022773.xs_thumb-

Festlicher Gottesdienst mit Einführung des neuen Kirchenvorstandes

Wann?
24.06.2018, 10:00 Uhr
Was?
Medium
Bild: Hippolit-Kirche
In diesem Gottesdienst erfolgt die "Stabübergabe" des Kirchenvorstandes. Die gewählten und berufenen Mitglieder des Kirchenvorstandes werden in die neue Amtsperiode eingeführt und den ausscheidenden Mitgliedern für die treue Arbeit der letzten 6 Jahre gedankt. Der Posaunenchor wird spielen. Kai Markus Tegtmeier begleitet an der Orgel. Pastor Jürgens leitet den Gottesdienst und hält die Predigt.
Im Anschluss gibt es beim Kirchencafé Gelegenheit zu Begegnung und Austausch.
Wo?
Hippolit-Kirche Amelinghausen
Vogteiweg 1
21385 Amelinghausen
1444022773.xs_thumb-

Freitag-Nacht-Konzert II

Wann?
27.07.2018, 21:00 Uhr
Was?
Medium
Bild: WindWood & Co.
Wasser ist Leben – Programm zur Jahreslosung 2018
Wie in jedem Jahr präsentiert das Instrumentalduo „WindWood & Co“ mit Vanessa Feilen und Andreas Schuss ein musikalisch, literarisches Programm zur Jahreslosung. Diese steht für das Jahr 2018 in Offenbarung 21,6 und lautet: Gott spricht „Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.“ Auch diesmal hat das wasseraffine Musikerehepaar die Worte der Losung mit der Geschichte eines überaus bemerkenswerten Menschen aus dem biblischen Geschehen verknüpft: Nämlich mit dem Propheten Jona und seiner nicht ganz freiwilligen Reise in die Stadt Ninive.

„Jona ist ein bisschen wie wir alle“ stellt das Duo fest und beobachtet den Propheten, der sich mehr um sich selbst als um das Wohlergehen seiner Umwelt schert. In Zeiten des Klimawandels, wo der Meeresspiegel steigt und sauberes Trinkwasser immer rarer wird, ist Jona hochaktuell und geradezu brisant. Denn der Prophet muss im Sturm erleben, dass Wasser zwar keine Balken hat und deshalb für das Landwesen Mensch große Gefahren birgt, ein Leben ohne Wasser aber alles Leben bald vertrocknen lässt. Zum Glück ist die menschliche Unvernunft nicht das Ende der Geschichte...

Jonas Geschichte und die Botschaft der Jahreslosung führen uns Gott so vor Augen, wie er für manchen Atheisten oder Agnostiker zum Ärgernis wird: Ein Gott der Liebe, dem das Leben der Menschheit mehr am Herzen liegt, als die gerechte Strafe für den skrupellosen Umgang mit Natur und Kreatur. Dabei lässt die Bibel keinen Zweifel daran, dass Gott auch anders handeln kann, wenn das von ihm gesetzte Maß voll ist. Im biblischen Umfeld der Jahreslosung werden wir mit Schilderungen konfrontiert, die beängstigend sind. Und doch gilt für Menschen die Gott ernst nehmen die paulinische Erkenntnis: „durch Gottes Gnade bin ich was ich bin; und seine Gnade an mir ist nicht vergeblich gewesen (nach Römer 8)“. Oder um Martin Luther zu Wort kommen zu lassen: „Nur durch die Gnade wird der Mensch vor Gott gerecht“.

Natürlich steht das Wasser auch bei der Musikauswahl im Fokus. Dabei blitzt der Humor der Musikanten für den Kenner in der Auswahl der Stücke auf. Neben eher Erwartbarem, wie dem Gospel wie „Wade in the water“ oder dem Sakropop Klassiker „Ins Wasser fällt ein Stein“ haben Feilen und Schuss auch eine instrumentale Bearbeitung von Schuberts Forelle“ oder ein Motiv aus Händels „Wassermusik“ und natürlich den Klassiker „Ein Schiff, das sich Gemeinde nennt“ ins Programm aufgenommen. Außerdem erklingen Eigenkompositionen aus der „Ocean Suite“ von Andreas Schuss sowie ein Medley mit bekannten Klezmermelodien.

Die instrumentale Vielfalt des Duos und besonders die Fähigkeit von Andreas Schuss gleichzeitig Panflöte, Piano und Pedalbass zu spielen, ist hinlänglich bekannt. Zum Instrumentarium von Vanessa Feilen hat sich mit der Chulmeau auch ein mittelalterliches Holzblasinstrument gesellt, das die bisherige Auswahl an „“WoodWind“-Instrumenten (Klarinette, Saxophone, Quer & Blockflöten) weiter ergänzt. Natürlich kommen auch Harfe, Kontrabass, Akkordeon, Gitarre und Percussion weiterhin zum Einsatz und garantieren ein abwechslungsreiches Klangerlebnis für die ganze Gemeinde.
Wo?
Hippolit-Kirche Amelinghausen
Vogteiweg 1
21385 Amelinghausen
1444022773.xs_thumb-

Freitag-Nacht-Konzert I

Wann?
29.06.2018, 21:00 Uhr
Was?
Medium
Bild: Friedrich und Dohrmann
"Something else..." Duo Friedrich & Dohrmann

Uwe Friedrich, Tenor- und Sopransaxophon, sowie Klarinette und Electronics und Martin Dohrmann, Gitarre und Loops haben sich 2009 zu einem Duo zusammen getan.

In ihren Kompositionen verbinden sich Jazz, Worldmusic, Funk, Rock, Latin und moderne Kammermusik zu einer außergewöhnlichen Musik jenseits der Kategorien.

Energiegeladene Grooves und virtuose Spielfreude, Melodien voller Poesie und Schönheit, Wildes und Zartes, Schräges und Traumhaftes - all das findet sich wieder in dieser Musik und lässt sie zu einem spannenden und ganz besonderen Hörerlebnis werden.

Dabei klingt dieses Duo immer auch nach mehr: live eingespielte Gitarrenloops, elektronische Soundeffekte und die unterschiedlichen Klangfarben der verschiedenen Holzblasinstrumente erzeugen verblüffend vielfältige und immer wieder neue Soundlandschaften.

Uwe Friedrich: studierte klassische Klarinette an den Musikhochschulen Mannheim und Hannover und Jazz mit dem Hauptfach Saxophon an der Hochschule für Künste in Bremen // Konzerte und Zusammenarbeit mit Bob Mintzer, Maria Schneider, Georgie Fame, Nils Wogram, Geir Lysne, Bigband Blechschaden, Norddeutsche Sinfoniker, Sinfonietta Concertante , als Support für Maria Joao, Take Six // Mitwirkung an Fernseh - Rundfunk - Theater und Musicalproduktionen (ZDF, NDR, SWF, Theater Neue Flora /Hamburg u.a.)

Martin Dohrmann: studierte Jazz / Rock / Pop - Gitarre an der "Hoogeschool voor de Kunsten" in Arnheim / Niederlande und an der Hochschule für Künste in Bremen // Konzerte und Zusammenarbeit mit Nils Landgren, Maria Schneider, Gustavo Bergalli, Rainer Tempel, Bigband Blechschaden, mit Ashley Hicklin als Support für "Ich und Ich" / Mitwirkung an Theater - und Fernsehproduktionen (ARD, ZDF, NDR u.a.)

Wo?
Hippolit-Kirche Amelinghausen
Vogteiweg 1
21385 Amelinghausen
1444022773.xs_thumb-

Abendmahlsgottesdienst

Wann?
01.07.2018, 10:00 Uhr
Was?
Medium
Bild: Hippolit-Kirche
Zum Abendmahl lädt Prädikant Hartmut Schulz die Gemeinde in diesem Gottesdienst. Frau Strüber begleitet an der Orgel.
Wo?
Hippolit-Kirche Amelinghausen
Vogteiweg 1
21385 Amelinghausen
1444022773.xs_thumb-

Gottesdienst

Wann?
08.07.2018, 10:00 Uhr
Was?
Medium
Bild: Foto Lüdeking
Ein Gottesdienst mit Prädikant Hartmut Schulz. An der Orgel: Birgit Agge.
Wo?
Hippolit-Kirche Amelinghausen
Vogteiweg 1
21385 Amelinghausen
1444022773.xs_thumb-

Gottesdienst

Wann?
15.07.2018, 10:00 Uhr
Was?
Medium
Bild: Wolfram Gercken
Prädikant Wolfram Gercken hält diesen Gottesdienst. Frau Agge beleitet an der Orgel.
Wo?
Hippolit-Kirche Amelinghausen
Vogteiweg 1
21385 Amelinghausen
1444022773.xs_thumb-

Gottesdienst mit Taufen

Wann?
22.07.2018, 10:00 Uhr
Was?
Medium
Bild: Hippolit-Kirche
Zwei Kinder werden in diesem Gemeindegottesdienst von Pastor Frank Jürgens getauft. An der Orgel begleitet Frau Agge die Gemeinde.
Wo?
Hippolit-Kirche Amelinghausen
Vogteiweg 1
21385 Amelinghausen
1444022773.xs_thumb-

Gottesdienst mit Taufe

Wann?
29.07.2018, 10:00 Uhr
Was?
Medium
Bild: Hippolit-Kirche
Pastorin Claudia Jürgens wird in diesem Gemeindegottesdienst ein Kind taufen. An der Orgel spielt Birgit Agge.
Wo?
Hippolit-Kirche Amelinghausen
Vogteiweg 1
21385 Amelinghausen
1444022773.xs_thumb-

Gottesdienst

Wann?
05.08.2018, 10:00 Uhr
Was?
Medium
Bild: Florian Moitje
In diesem Gottesdienst wird Diakoniepastor Florian Moitje zu Gast sein und die Predigt halten. Pastor Moitje ist leidender Theologe im neuen "Lebensraum Diakonie", der die diakonische Arbeit in unserem Bereich verantwortet. Frau Agge begleitet an der Orgel.
Wo?
Hippolit-Kirche Amelinghausen
Vogteiweg 1
21385 Amelinghausen
1444022773.xs_thumb-

Einschulungsgottesdienst

Wann?
11.08.2018, 09:00 Uhr
Was?
Medium
Bild: Hippolit-Kirche
Zum Einschlungsgottesdienst mit den 1. Klässlern der Grundschule Amelinghausen lädt das Pastorenehepaar Jürgens ein. Zusammen mit Eltern, Paten und Großeltern wollen wir den Kindern Gottes Segen für den Start ins Schülerleben zusprechen.
Wo?
Hippolit-Kirche Amelinghausen
Vogteiweg 1
21385 Amelinghausen
1444022773.xs_thumb-

Abendmahlsgottesdienst

Wann?
12.08.2018, 10:00 Uhr
Was?
Medium
Bild: Hippolit-Kirche
Zu diesem Gottesdienst mit Abendmahl lädt die Gemeinde herzlich ein. Pastor Frank Jürgens hält die Predigt. Frau Agge begleitet die Gemeinde an der Orgel.
Wo?
Hippolit-Kirche Amelinghausen
Vogteiweg 1
21385 Amelinghausen
Weitere Posts anzeigen