Hippolit-Kirchengemeinde Amelinghausen

Zur Hippolit-Kirchengemeinde gehören ca. 3.000 Menschen aus den Orten Amelinghausen, Bockum, Dehnsen, Diersbüttel, Ehlbeck, Etzen, Marxen a.B., Oldendorf, Rehlingen, Rehrhof und Wohlenbüttel.

1444022773.xs_thumb-

Freitag-Nacht-Konzert VI

Wann?
02.09.2016, 21:00 Uhr
Was?
Medium
Bild: Lisa Wulfes-Lange & Lundi-Quartett
„Querflöte & Streichquartett“


Lisa Wulfes-Lange, Querflöte und das Streichquartett Lundi aus Lüneburg werden bekannte und unbekannte Werke aus Klassik und Romantik zum Erklingen bringen.



Lisa Wulfes-Lange absolvierte das Studium für Schulmusik und für Orchesterdiplom mit dem Hauptfach Querflöte an der Musikhochschule in Detmold. Sie ist freiberuflich solistisch und in verschiedenen Ensembles im In- und Ausland tätig. Gern setzt sie bei Konzerten die Vielfalt der Querflöten von der Piccolo bis zur Baßflöte ein.

Im Jahr 1988 war Lisa Wulfes-Lange Mitglied des Braunschweiger Staatsorchesters, 1991 im Göttinger Symphonie Orchester. Zwei Jahre später konzertierte sie im Orchester der Berliner Bach Akademie.

Regelmäßig spielt Lisa Wulfes-Lange bei Oratorien und Passionen in der Kirchenmusik die 1.Soloflöte. Zuletzt auch bei Karl Jenkins Oratorium „The armed Man“ als Piccolinistin.

Lisa Wulfes-Lange unterrichtet an der Musikschule der Hansestadt Lüneburg und ist als Dozentin bei den Kammermusikkursen der „Jeunesse musicales“ Deutschland, Bundesland Niedersachsen tätig.

Mitwirkung an Fernseh- und Rundfunkproduktionen von ARD, ZDF und Norddeutschem Rundfunk.



Das Ensemble Lundi hat sich vor 15 Jahren in Form eines Streichtrios gegründet und spielt seither in unterschiedlichsten Besetzungen, vom Trio bis hin zum Oktett, wobei sich in den letzten Jahren die Besetzung als Streichquartett vorrangig durchgesetzt hat.
Die Musikerinnen sind sowohl festangestellte als auch freiberufliche Mitglieder der Lüneburger Sinfoniker, zudem sind alle im instrumentalpädagogischen Bereich tätig.
Die Kammermusik liegt ihnen jedoch am meisten am Herzen !

Die Mitglieder des Ensembles sind Gabriele Wiethe, 1.Violine, Barbara Thiele, 2.Violine, Martina Neumann, Viola und Franziska Borderieux, Violoncello
Wo?
Hippolit-Kirche Amelinghausen
Vogteiweg 1
21385 Amelinghausen
1444022773.xs_thumb-

Abendgottesdienst mit Konfirmandenbegrüßung

Wann?
04.09.2016, 18:00 Uhr
Was?
Medium
Bild: Hippolit-Kirche
In diesem Abendgottesdienst werden die Jugendlichen des neuen Vorkonfirmandenjahrganges begrüßt. Prädikant Gercken und Pastorin Jürgens freuen sich schon auf die gemeinsame Zeit. Der modern gestaltete Gottesdienst wird musikalische von B. Agge begeleitet.
- kein Gottesdienst um 10.00 Uhr -
Wo?
Hippolit-Kirche Amelinghausen
Vogteiweg 1
21385 Amelinghausen
1444022773.xs_thumb-

ökumenischer Freiluftgottesdienst zum Heideblütenfest

Wann?
21.08.2016, 09:30 Uhr
Was?
Medium
Bild: Frank Jürgens
Am Hauptsonntag des Heideblütenfestes in Amelinghausen findet wieder auf dem Kronsberg der Plattdeutsche Gottesdienst statt. In diesem Jahr konnte Pastor Andreas Beneke aus Rhade für die Predigt gewonnen werden. Der Gottesdienst in niederdeutscher Sprache beginnt am Sonntag, 21. August bereits um 9.30 Uhr auf dem Festplatz am
Kronsberg und wird von allen drei Amelinghausener Kirchengemeinden getragen und veranstaltet. Musikalisch umrahmt wird der Gottesdienst von den beiden Posaunenchören der PellaKirchenemeinde Sottorf und der Hippolit-Kirchengemeinde Amelinghausen, die gemeinsam spielen und den Festgottesdienst begleiten.
Wo?
Festplatz am Kronsberg

21385 Amelinghausen
1444022773.xs_thumb-

Freitag-Nacht-Konzert V

Wann?
20.08.2016, 17:00 Uhr
Was?
Medium
Bild: 4-ZYlinder
Samstag, 20.8. Konzert zum Heideblütenfest bereits um 17.00Uhr!!!

Faszination Saxophon

Das Saxophonquartett 4-Zylinder wurde 2008 in Lüneburg gegründet und spielt seit 2011 in der aktuellen Besetzung. Die vier Saxophonisten zeichnen sich durch Spielfreude, Flexibilität und musikalische Kompetenz aus. Das aktuelle Repertoire reicht von Klassik über Pop und Filmmusik bis zum Jazz. Die Darbietung garantiert jedem Zuhörer ein musikalisches Erlebnis der besonderen Art.Saxophonquartett

Sopran- / Altsaxophon Marco Rossow
Sopran- / Altsaxophon Marko Frank
Tenorsaxophon Gaby Schulz
Baritonsaxophon Sven Stodtmeister
Schlagzeug Bernhard Henschel
Marco Rossow studierte Schulmusik an der Musikhochschule Rostock und war als Alt-und Sopransaxophonist Gründungsmitglied des Ensembles.

Marko Frank trägt am Altsaxophon als musikalischer „Spätzünder“ nicht nur durch seinen lyrischen Sound am Instrument zu einem besonderen Klangerlebnis bei, sondern bereichert durch eigene Arrangements die Vielfalt des Repertoires des Ensembles.

Gaby Schulz gelang von der Blockflöte über die Klarinette zum Tenorsaxophon, ist festes Mitglied der Big Band Bad Bevensen und hilft regelmäßig in verschiedenen Ensembles in und um den Landkreis Lüneburg aus.


Der Baritonsaxophonist Sven Stodtmeister sammelte über viele Jahre musikalische Erfahrungen in verschiedenen Blasorchestern und ist seit 2005 Mitglied im Stadtorchester Lüneburg.
Wo?
Hippolit-Kirche Amelinghausen
Vogteiweg 1
21385 Amelinghausen
1444022773.xs_thumb-

Bilder vom 1. Freitag-Nacht-Konzert -- 

Das Meer - ein audiovisuelles Konzert

1467365662.medium

Bild: Hippolit-Kirche

1444022773.xs_thumb-

Bilder vom Gemeindefest mit Baumpflanzung

.... zum Glück nur beinahe ins Wasser gefallen ...

Über 50 Bilder finden sie unter diesem Link:
https://goo.gl/photos/KcZZAgMdSoiA3ShG9

Bild: Hippolit-Kirche

1444022773.xs_thumb-

Freitag-Nacht-Konzert II

Wann?
08.07.2016, 21:00 Uhr
Was?
Medium
Bild: Windwood Co.
8.7. 21 Uhr
„Kirchenfolk zur Sommerzeit“
Die Zutaten sind einfach, das Ergebnis so speziell, dass es kaum zu kopieren ist.
Man nehme: Die Melodie der bekanntesten deutschsprachigen Kirchenlieder, versehe sie mit zweistimmigen, abwechslungsreichen Holzbläsersätzen, eingängigen Zwischenspielen und virtuosen Variationen, stelle das Ganze auf ein Fundament von modernen Klaviertechniken und nutze Harfe.
Genauso macht es das Spielmannsensemble Windwood & Co und nennt das Ergebnis „Kirchenfolk".
Wo?
Hippolit-Kirche Amelinghausen
Vogteiweg 1
21385 Amelinghausen
1444022773.xs_thumb-

Gemeindefest

Wann?
12.06.2016, 10:00 Uhr
Was?
Medium
Bild: Hippolit-Kirche
Wachsen wie ein Baum!
„Das Reich Gottes gleicht einem Senfkorn, das ein Mensch nahm und in
seinen Garten säte; und es wuchs und wuchs und wurde ein Baum, und
die Vögel des Himmels wohnten in seinen Zweigen.“ (Lukas 13,19)
Herzliche Einladung zum Gemeindefest der Hippolit-Kirchengemeinde Amelinghausen

10.00 Uhr: Festgottesdienst mit dem Kirchenchor
Parallel dazu: Kindergottesdienst
anschließend:
Gemeindefest im Pfarrgarten mit vielen Aktionen für Jung
und Alt
- Großes Kuchenbuffet
- Imbiss
- Cocktails
- Obststand
- Hüpfburg
- Platzkonzert mit „Hippo-Brass“
- Gemeinsames Singen
- Basteln für alle
- Kinderprogramm

Das besondere Highlight:
Leider musste der alte Walnussbaum
in unserem Pfarrgarten
gefällt werden – doch gemeinsam
wollen wir einen neuen schönen
Baum pflanzen – damit er wachse
und gedeihe!
Falls Sie einen Kuchen für unser
Kuchenbuffet beisteuern möchten
– melden Sie sich bitte im
Gemeindebüro: Tel. 227
Unsere Gemeindegruppen und ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer freuen
sich auf Ihren Besuch!
Wo?
Hippolit-Kirche Amelinghausen
Vogteiweg 1
21385 Amelinghausen
1444022773.xs_thumb-

Bienenfleißig - Konzert im Rahmen der Niedersächsischen Musiktage

Wann?
11.09.2016, 15:00 Uhr
Was?
Medium
Bild: Jourist-Quartett
Konzert im Rahmen der Niedersächsischen Musiktage am 11.9.2016

Bienenfleißig

Jourist Quartett, Benjamin Wroblewski (Imker)
So 11.09., 15.00 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz am Kronsberg - Abschluss in der Hippolit-Kirche

21385 Amelinghausen
€ 15 - 20

Passionierte Sammler gibt es viele, die fleißigsten unter ihnen aber sind die Bienen mit ihrer Sammelleidenschaft. Imker Benjamin Wroblewski erzählt viel Wissenswertes über die emsigen Insekten. Bei einem Spaziergang durch die Lüneburger Heide und dem abschließenden Konzert in der Hippolit-Kirche spielt das Jourist Quartett mitreißende Musik zwischen Vivaldi, russischen Volksweisen und argentinischem Tango.

Menschen sammeln kuriose Dinge, oft leidenschaftlich bis hin zur Besessenheit, um ein Objekt der Begierde zu ergattern. Nicht zu übertreffen in ihrem Fleiß und in ihrer Sammelleidenschaft aber sind die Bienen. Wie wichtig sie für Mensch und Natur sind, berichtet der passionierte Imker Benjamin Wroblewski. Er wird auf dem Kronsberg bei Amelinghausen Wissenswertes über sein Hobby erzählen und den Besuchern seine Bienenstöcke zeigen. Anschließend macht das Publikum einen rund 3,5 Kilometer langen Spaziergang zur Hippolit-Kirche in Amelinghausen, wo das Jourist Quartett beim abschließenden Konzert musizieren wird.

Efim Jourist war der Namensgeber des Jourist Quartetts und einer der international herausragendsten Bajanvirtuosen. Die leidenschaftliche Musikalität und den schier unerschöpflichen Kompositionsreichtum pflegt das Jourist Quartett auch nach dem Tod seines Gründers in verschiedenen Programmen.

Programm
Astor Piazzolla: Inverno Porteño

Efim Jourist: Tango Pizzicato

Efim Jourist: Am Samowar

Efim Jourist: Wenn Du mich liebst

Sowie weitere Werke: laut Programm


Bitte denken Sie an festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung.

Weitere Infos und Karten unter: https://www.musiktage.de/de/konzerte/konzert/808
Wo?
Parkplatz Kronsberg - Hippolit-Kirche

21385 Amelinghausen
1444022773.xs_thumb-

Fotos vom Himmelfahrtsgottesdienst 2016

(weitere Fotos finden Sie hier: https://goo.gl/photos/wG3yb1F8joLfYnhM8)
1462770999.medium

Bild: Frank Jürgens

1444022773.xs_thumb-

Kirchenkreisband "Come Together" im Abendgottesdienst

Der Abendgottesdienst am 24.4. 2016 wurde von der Kirchenkreisband "Come Together" begleitet. Die Besucher waren begeistert von diesem schönen Gottesdienst mit viel guter Musik.
Vielen Dank an Sebastian Brand und die Band!

Bild: Hippolit-Kirche

Weitere Posts anzeigen